Schulpräsidium bleibt vakant

 

Bei den Ersatzwahlen für das Schulpräsidium am 3. März 2013 hat leider kein Kandidat das absolute Mehr erreicht. Stimmen haben erhalten: Bettina Equilino (4), Marco Bächtold (29), Simone Schoch (27) und Sven Schmid (17). Der zweite Wahlgang findet voraussichtlich am 9. Juni statt.