Gemeinderechnung 2014

Der Gemeinderat hat die Gemeinderechnung zuhanden der Gemeindeversammlung verabschiedet. Die Laufende Rechnung schliesst erfreulicherweise mit einem Ertragsüberschuss von gut 200‘000.- Franken ab und dies auch, nachdem beim Schulhaus zusätzliche Abschreibungen von 89‘000.- Franken vorgenommen wurden. Die Investitionsrechnung weist Nettoinvestitionen von fast 1.9 Mio. Franken aus. Nach Abzug der Abschreibungen verbleibt der Gemeinde ein Finanzierungsfehlbetrag von 1.38 Mio. Franken.