• Verkehrsunterricht

Fussgngerstreifen
Alle Kinder vom Kindergarten bis zur 5. Klasse werden alljährlich in altersnahen Theorie- und/oder Praxislektionen durch Polizisten der Fachgruppe Verkehrsinstruktion darauf geschult, wie sie sich sicher und regelkonform im Strassenverkehr bewegen können.

Dem Fahrradfahren fällt dabei ein besonderes Augenmerk zu. Gemeinsam mit Polizisten und Lehrpersonen trainieren die Schüler/innen praktische Manöver, indem sie mit dem Rad im Dorf unterwegs sind, studieren und diskutieren die Verkehrsregeln in Theorielektionen und bereiten sich so auf die Fahrradprüfung (Ende 5. Klasse) vor.

Die Fahrradprüfung umfasst zwei Teile: Theorieprüfung (Fragebogen) und praktisches Fahren.